Harmonika-Museen

Neben den privaten Sammlungen gibt es in Deutschland und in der ganzen Welt eine ganze Reihe von Museen, die sehenswerte Mundharmonikas ausstellen.

Wenn Ihnen außer den bereits hier gelisteten Museen weitere bekannt sind, bitte ich Sie freundlich, mir diese über die Kontakt-Seite zu nennen. 

Danke! 

Große Bestände verschiedener Marken, hervorgegangen aus dem Hohner-Firmenarchiv. Rund 25.000 Exemplare - davon rund 4000 Konkurrenzmuster - befinden sich im Archiv.

Neben Gegenständen aus der Trossinger Geschichte (auch zu den Fossilienfunden) werden auch Mund- und Handharmonika-Instrumente gezeigt.

Ehrenamtlich geführtes Museum mit Dauer- und Wechselausstellung. Schwerpunkt sind hier die Handzuginstrumente, aber in den Vitrinen liegen auch ein paar sehr interessierte Mundharmonikas.

Klingenthal ist als Stadt der Instrumentenbauer, aber auch als Stadt des Wintersports mit großer Schi-Schanze bekannt. Beides wird in diesem Museum unter einem Dach präsentiert.

Neben Harmonika-Instrumenten sind hier Musikinstrumente aus sächsischer Produktion und aus aller Welt zusammengetragen.